Ich arbeite jetzt seit über zwei Jahren mit meinem Wintex und ich bin sehr zufrieden. Das Wintex hat es mir ermöglicht, meinen eigenen Betrieb durch erhöhte Produktivität, Präzision, Flexibilität und Beständigkeit auszubauen. Es ermöglicht mir in jeder Bodenart, von sandigem bis zu schmierigem Boden, zu arbeiten und ich habe sogar bei Frost Proben gezogen! Mein Wintex ist sehr verlässlich und entnimmt regelmässig über 200 Proben am Tag. Ich kann ohne zusätzliche Hilfe und ohne erhöhte Arbeitsbelastung mehr Proben entnehmen. Dies ist ein groβer Gewinn für meinen kleinen Betrieb.

Tom Prosser, Prosser's Ag Service, USA

 

Ich habe mein Wintex 1000 im Herbst 2002 erworben, nachdem ich es auf einer Ausstellung in New Mexico gesehen habe, und habe den Kauf nicht bereut. Das Gerät arbeitet sehr gut in allen Bodenarten, bei Nässe und in steinigem Boden. Ich schätze die Strapazierfähigkeit, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit (ein Vorgang dauert 3 Sekunden), die einfache Handhabung und den Service vom Händler.

Jesse Weaver, Agri Consulting Services, USA

 

Das Wintex Bodenprobengerät passt perfekt an meinen John Deere Gator. Seine Kapazität hat die Zeit, die ich normalerweise zur Bodenbeprobung benötige, halbiert. Das System ermöglicht mir eine standortspezifische Probenentnahme, ist gleichzeitig kostensparend und verbessert meine Erträge.

Dustin Mullock, Mullock Farms, Canada

 

Das Wintex 2000 arbeitet wirklich gut, sowohl in lehmighem als auch in sandigem Boden. Es ist sehr verlässlich, entnimmt hochqualitative Bodenproben und teilt sie präzise. Die Probenentnahme erfolgt schnell und war vorher eine sehr viel zeitaufwändigere Arbeit. Mit dem Wintex 2000 brauchen wir weniger Zeit, beproben gröβere Flächen und entnehmen Bodenproben mit gröβerem Selbstvertrauen. Das Wintex 2000 entspricht völlig unseren Erwartungen und wir empfehlen es auf jeden Fall weiter.

Rafael Bull, Timac Agro, Paraguay

 

2018 besuchte Wintex Agro den allerersten Kunden, der ein Wintex 1000 erworben hat, Herrn Hubert Dorzynski, in Polen. Herr Dorzynski erzählte uns, dass er mit dem Wintex 1000 sehr zufrieden war und immer noch sei. Er könne mit dem Gerät Bodenproben in jeder Bodenart entnehmen. Manchmal müsse er jedoch auf das richtige Wetter warten, da der Boden ohne Regen sehr hart sein könne. Die Beprobung der Flächen fände normalerweise bei jeder Wetterlage statt. Das Wintex 1000 komme in allen Böden zum Einsatz, sowohl in hartem als auch trockenem Boden, sowie in Böden, die acht bis zehn Jahre nicht gepflügt worden seien.

Hubert Dorzynski, Poldanor, Polen