WINTEX 1000

Produktinformation

Das WINTEX 1000 ist seit 1999 unser meistverkauftes Bodenprobengerät für Bodenproben bis zu einer Tiefe von 25 cm. Besonders seine Bedienungsfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und die Geschwindigkeit der Probenentnahme werden von unseren Kunden geschätzt.

Bis zu 300 Einstiche und 20 Bodenproben pro Stunde ermöglichen eine schnelle und effiziente Probenentnahme. Im Verhältnis zur manuellen Bodenprobenentnahme können wesentlich größere Flächen beprobt werden und die Anzahl der Bodenproben wird deutlich erhöht ohne zusätzliche Hilfe einstellen zu müssen. Darüber hinaus wird die körperliche Belastung minimiert.

Das WINTEX 1000 wurde für die Probenentnahme in der oberen Bodenschicht entwickelt, um den Gehalt an Mikronährstoffen messen zu können. Die Tiefe des Gerätes kann stufenlos von 0-25 cm eingestellt werden. Die Proben werden von einem Bohrstock nach dem Meißelprinzip und nicht mit einem Schneckenbohrer entnommen. Dies gewährleistet eine völlig einheitliche Probe. Wenn eine Bodenprobe mit einem Schneckenbohrer entnommen wird, wird immer mehr Material aus der oberen als aus der unteren Bodenschicht entnommen.

Der speziell entwickelte Bohrstock nimmt 300-450 g Erde auf, was genau der Menge entspricht, die das Labor zur Analyse bevorzugt. Die Bodenproben werden automatisch in einen Sammelbehälter gefüllt, aus dem sie in Becher oder Tüten umgefüllt werden können und die dann an das Labor geschickt werden. Dies gewährleistet einen schnellen und effizienten Arbeitsgang. Für eine noch höhere Leistungsstärke ist das WINTEX 1000 mit drei Einstellungen zur Anpassung an verschiedene Bodenarten ausgerüstet.

Die WINTEX 1000 ist betriebssicher, zuverlässig und äußerst bedienungsfreundlich. Alle Vorgänge lassen sich bequem vom Fahrersitz aus steuern. Das Bodenprobengerät benötigt nur minimale Wartung und der Bohrstock kann leicht ausgetauscht werden. 

Wird das WINTEX 1000 zusammen mit einem GPS-Positionierungssystem angewendet, werden die Bodenprobenpunkte geografisch erfasst und können später für zur programmierten Steuerung von Kalk und Düngemitteln eingesetzt werden.

Das WINTEX 1000 kann an fast jedes Fahrzeug angebaut werden und ist mit Schnellkupplungen einfach montiert.


Spezifikationen

Proben/Stunde: 20
Einstiche/Stunde: 300
Einstiche/Probe: 14-16
Volumen/Probe: 18 mm Bohrstock: 1,4 g/cm
21 mm Bohrstock: 2,2 g/cm
bei einer Dichte von 1:1
Durchmesser Bohrstock: 18 mm und 21 mm
Hydraulik: Honda GX160, 4,8 PS
Hydraulischer Verbrauch: 7,5 L/Min. bei 75-100 Bar
Hydraulischer Tank: 3 Liter
Stromversorgung: 12 V DC
Fahrzeugbatterie: 14 Ah, 250 W
Nettogewicht: 48,5 kg

Runterscrollen um mehr zu sehen

Ihr bodenständiger Partner

Wintex Agro gehört dem ausgebildeten Landwirt und studierten Agronom Torben Vinther. Neben langjähriger Erfahrung und groβem Know-how in der Präzisionslandwirtschaft und der Landwirtschaft im Allgemeinen, hat er sich auf die Entwicklung und Produktion von automatischen Geräten zur Entnahme von Bodenproben spezialisiert.

AdobeStock_140253008.png (1)

Finden Sie Ihren
lokalen Wintex Agro-Vertreter